Straßenschilder in Lunow: Erstmals jetzt auch auf Platt!

Am vergangenen Dienstag wurden in Lunow die ersten vier Straßenschilder auf Platt eingeweiht, natürlich mit tatkräftiger Unterstützung der Mädchen und Jungen aus dem Lunower Kindergarten. Der Märkische Sonntag hat dazu einen schönen Artikel geschrieben, den wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Klickt einfach auf das nachfolgende Bild (Quelle: Märkischer Sonntag), viel Spaß beim Lesen! 🙂

Strassenschilder_Lunow

(Quelle: Zeitung „Märkischer Sonntag, Ausgabe vom 2./3. Juni 2018)

Jahreshauptversammlung 2018 – Am 23. Februar um 19.00

Liebe Vereinsmitglieder,

es ist wieder so weit und die Jahreshauptversammlung steht vor der Tür. Am 23. Februar 2018 um 19.00 Uhr treffen wir uns im evangelischen Gemeindesaal und Sie sind herzlich dazu eingeladen. Den Veranstaltungsplan finden sie HIER. Wir freuen uns auch eine rege Teilnahme und wünschen bis dahin noch eine angenehme Woche.

Mit den besten Grüßen
Ihr Heimatverein Lunow e.v.

Luunsches Platt für Jung und Alt!

Lunow hat seine eigene Sprache – das „Luunsche Platt“! Aber wie lange noch? Diese besondere Regionalsprache wird leider fast nur noch von den älteren Lunowern gesprochen. Wir sind der Meinung, dass sich das ändern muss. Deshalb laden wir euch zu einem Plattabend ein. In Kleingruppen wollen wir „Jung“ und „Alt“ zur Kommunikation animieren. Seid auch ihr der Meinung, dass uns das „Luunsche Platt“ erhalten bleiben sollte? – Dann kommt am 27.10. um 19 Uhr zum Kindergarten in der Fischerstraße 22! Wir freuen uns auf euch.

Copyright © 2018 Heimatverein Lunow e.V.